Der Verein

Am 24.06.1985 wurde aus der, zuvor privat geführten, Musikschule Christoph Böhm der Verein "Musikschule Wörth an der Donau e. V." ins Leben gerufen.
Mit dieser Umwandlung der privaten Einrichtung in einen gemeinnützigen Verein wurde die Musikschule Mitglied im "Verband bayerischer Sing- und Musikschulen"
und unterliegt dessen Förderrichtlinien.
Ziel des Vereins ist die Förderung der musikalischen Kinder-, Jugend- und Laienbildung.

Fast zeitgleich mit dem 25-jährigen Bestehen des Vereins konnte die Musikschule im Jahr 2010 die neuen Räumlichkeiten im Bürgerhaus beziehen.
Für Schülerkonzerte steht im gleichen Haus der wunderschöne Bürgersaal zur Verfügung.

Mittlerweile ist die Zahl der Schüler auf über 200 angewachsen. Unterrichtet werden sie von elf qualifizierten Musiklehrern, die alle im Angestelltenverhältnis stehen.
Öffentliche Zuschussträger sind die Stadt Wörth an der Donau, der Landkreis Regensburg, einzelne umliegende Gemeinden sowie das Land Bayern.
Die Musikschule ist zu einer angesehenen Bildungseinrichtung und einem wichtigen Baustein im Kulturleben der Stadt Wörth geworden.

Wir bitten unsere Musikschüler und insbesondere deren Eltern, dem Verein als Mitglieder beizutreten.
Der Jahresbeitrag für Privatpersonen beträgt € 12,50, für juristische Personen € 16,-.
Sie unterstützen damit unseren Trägerverein, da unsere Musikschule nicht in der Trägerschaft der Stadt oder des Landkreises steht.
Den Antrag zur Mitgliedschaft finden sie hier.